Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

(Stand: Juli 2018)

 

Geltungsbereich

 

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen Melanie Adolph (im Folgenden „Melanie Adolph“) und ihren Teilnehmern, Nutzern und Klienten (im Folgenden „Teilnehmer“) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

 

1.2 Diese Geschäftsbedingungen gelten mit der Beauftragung jeglicher Art als vereinbart, wenn der Teilnehmer ihnen nicht unverzüglich widerspricht. Abweichende Bestimmungen des Teilnehmers werden nicht anerkannt, es sei denn, ihnen wird ausdrücklich durch Melanie Adolph zugestimmt.

 

Leistungsangebot | Vertragsschluss

 

2.1 Melanie Adolph bietet Bewegungstraining, Beratung, Online-Programme, Seminare und Live-Events in den Bereichen Pilates und Faszientraining online und offline an.

 

2.2 Angebote auf der Webseite oder in jeglicher anderer Form (mündlich oder schriftlich) stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Die Abgabe dieses Angebots durch den Teilnehmer kann telefonisch, per E-Mail oder durch online zur Verfügung gestellte Bestellsysteme erfolgen.

 

2.3 Erst wenn Melanie Adolph die Annahme des Angebots bzw. die Anmeldung per E-Mail (oder in anderer Weise schriftlich) bestätigt, kommt es zu einem verbindlichen Vertragsschluss. Alternativ kommt ein Vertrag über online zur Verfügung gestellte Bestellsysteme zustande, wenn eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail an den Teilnehmer mit der Bestätigung des Vertragsschlusses versandt wird.

 

2.4 Sofern eine Buchung/Bestellung über ein Online-Bestellsystem erfolgt, gelten dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen ergänzend.

 

Preise | Zahlungsmodalitäten | Aufrechnung

 

3.1. Alle Preise, die auf den Webseiten von Melanie Adolph für jegliche Angebote angegeben sind, verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer, sofern nicht etwas anderes angegeben ist.

 

3.2 Sofern Buchungen über den Zahlungsanbieter Digistore24 erfolgen, gelten die Zahlungsmodalitäten von Digistore24.

 

3.3 Ratenzahlungen sind – sofern ausdrücklich von Melanie Adolph angeboten und vereinbart – möglich. Ratenzahlungen bedeuten lediglich einen Zahlungsaufschub bzgl. eines Teilbetrags des vollständig geschuldeten Betrages. Das Angebot zur Ratenzahlung impliziert nicht, dass Online-Programme oder Trainings partiell gebucht werden können. Dies ist nicht der Fall. Eine Teilkündigung/Stornierung eines Gesamtangebots ist daher nicht möglich.

 

Vereinbarung für Pilates- & Faszien-Kurse (offline in Hannover-Ricklingen)

 

Eine 22er-Karte gilt für das vorgegebene Halbjahr. Der Teilnehmern kann zwischen den Pilates- & Faszienkursen flexibel springen, ohne sich vorher an oder abmelden zu müssen.

 

Sollte eine Kursstunde wegen Krankheit oder anderer unvorhersehbarer Umstände seitens Melanie Adolph abgesagt werden, wird diese ausgefallene Kursstunde an das Ende der Saisontermine bzw. des Halbjahrs angehängt.

 

Wenn im darauffolgenden Halbjahr eine weitere 22er-Karte gekauft wird, verlängert sich die 22er-Karte aus dem vorherigen Halbjahr bis zum Ende des aktuellen Halbjahres.

Beispiel: Die erste Karte läuft vom 01.01. bis zum 30.06. eines Jahres und man kauft für das zweite Halbjahr eine neue 22er-Karte, hat aber noch Reststunden auf der Karte aus dem ersten Halbjahr. Dann können diese Stunden aus dem ersten Halbjahr bis zum Ende des zweiten Halbjahres (bis Weihnachten) abtrainiert werden.

 

Die Kosten gelten wie auf der Website ausgeschrieben (Link zur Pilates-Faszien-Seite).

 

Sollte die Halbjahreskarte vorzeitig aufgebraucht sein, können Einzelstunden zum Preis von 12,00 Euro (Vergünstigung von 3,00 Euro pro Stunde) gebucht werden.

 

Ist ein Einstieg mitten in der Saison gewünscht und möglich, werden die noch ausgeschriebenen Stunden des restlichen Halbjahres zusammengerechnet und mit 20,00 Euro je Stunde abgerechnet.

 

Alle Offline-Trainingseinheiten der Pilates- und Faszien-Kurse des Jahres werden in zwei Saisons zusammengefasst. Das erste Halbjahr läuft vom 01.01. bis zum 30.06. und das zweite vom 01.07. bis kurz vor Weihnachten. Die genauen Zeiten sind immer im Studio ausgeschrieben.

 

Es gibt keine Rückerstattung, wenn die Stunden auf den 22er-Karten aus welchen Gründen auch immer nicht genutzt werden können (z. B. Schwangerschaft, Krankheit, Umzug usw.).

 

Die 22er-Karten sind nicht übertragbar. Die Karten verfallen mit Ablauf der Saison – ausgenommen, wie oben beschrieben, beim Kauf einer neuen Karte.

 

Die Zahlung der Karten erfolgt bar oder per Überweisung zum auf dem Flyer ausgeschriebenen Zahlungsziel.

 

Jeder Teilnehmer muss seine Karte zu jeder Kursstunde zum Abstreichen mitbringen.

 

Kursplanänderungen sind vorbehalten und können seitens Melanie Adolph geändert werden. Die Kurse sind nicht an bestimmte Trainer gebunden.

 

An Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr finden keine Kursstunden statt. Die Urlaubszeit von Melanie Adolph wird entsprechend ausgeschrieben und ist in den Saisonterminen berücksichtigt.

 

Sollten Kursstunden durch Tauschen und Springen der Teilnehmer zu voll werden, behält sich Melanie Adolph vor,  das Wechseln zu begrenzen oder bestimmte Kursstunden dafür zu blocken.

 

Normalerweise wählen die Teilnehmer zu Beginn eines Halbjahres ihre Lieblingsstunde aus, können aber flexibel zwischen den angebotenen Stunden springen und tauschen.

Eine ausgewählte Lieblingsstunde kann nach Rücksprache und freier Kapazität getauscht werden, wenn in der gewünschten neuen Lieblingsstunde Platz ist.

 

 

Vereinbarung für die Einzeltrainings: Basis-Training, Premium-Training und Premium-Deluxe-Training

 

Nach dem Vorgespräch und der Buchung des gewünschten Paketes sind 50 Prozent Anzahlung zu leisten. Die restlichen 50 Prozent sind nach dem Termin bzw. den Terminen per Überweisung oder in bar fällig.

 

Sollte ein Termin 24 Stunden vorher abgesagt werden, kann ein Nachtermin vereinbart werden. Wird dieser erneut abgesagt, ist der Restbetrag und somit der volle Gesamtbetrag dennoch zu zahlen. Bei Absagen unter 24 Stunden ist der Termin auch bei Nichterfüllung komplett zu bezahlen.

 

Die Kosten gelten wie auf der Website ausgeschrieben ((Link zur Pilates-Faszien-Seite)).

 

Vereinbarung für die Einzeltrainings: Fahrtkosten

 

Fahrtkosten

  • innerhalb von Hannover: keine
  • außerhalb von Hannover: 30,00 Euro
  • von 100 km bis zu 150 km von Hannover entfernt: 60,00 Euro

 

 

Online-Programme

 

1.1 Nutzung der digitalen Produkte | Verwendung der Unterlagen und Inhalte

 

Im Rahmen von Online-Programmen stellt Melanie Adolph ihren Teilnehmern Text-, Audio- und Videodateien zur Verfügung. An diesen Dateien verschafft sie den Teilnehmer kein Eigentum. Der Teilnehmer erwirbt lediglich ein einfaches, nicht übertragbares und vor vollständiger Zahlung der geschuldeten Vergütung widerrufliches Recht zur Nutzung der angebotenen Inhalte zum eigenen Gebrauch.

 

Sofern eine anderweitige Nutzung der Inhalte und Unterlagen vom Teilnehmer angestrebt wird, bedarf es einer gesonderten Vereinbarung mit Melanie Adolph. Gern können Informationen dazu unter info@melanieadolph-bewegt.de angefordert werden.

 

Die Inhalte der Online-Programme und die dazugehörigen Dateien darf der Teilnehmer vorbehaltlich abweichender zwingender Regeln weder inhaltlich noch redaktionell ändern.

Der Teilnehmer darf die Inhalte jeglicher Art nur für seinen eigenen Gebrauch kopieren oder zu diesem Zweck von einem Dritten kopieren lassen, sofern der Dritte diese Kopien unentgeltlich erstellt.

 

Eine Weitergabe der Inhalte (Texte, Audios und/oder Videos, Aufnahmen von Live-Calls in Gruppenprogrammen und ähnliche) an Dritte (einschließlich Familienangehörigen, Freunden, Bekannten, Geschäftspartnern oder ähnliche) ist unzulässig; es sei denn die Weitergabe erfolgt ausschließlich zeitweilig zum Zweck der Herstellung einer Kopie.

 

Ebenso unzulässig ist die entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe der Inhalte, deren Einstellen in das Internet oder andere Netzmedien oder jegliche andere Art der kommerziellen Nutzung, sofern und soweit dem nicht ausdrücklich und schriftlich durch Melanie Adolph zugestimmt wurde. Eine mündliche und/oder konkludente Zustimmung ist ausgeschlossen.

 

1.2 Zugang | Erreichbarkeit zum Mitgliederbereich der Faszien Akademie

 

Melanie Adolph ist bemüht, eine möglichst hohe Erreichbarkeit der Mitgliederbereiche der einzelnen Online-Programme und dazugehörigen Seiten zu gewährleisten. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen aufgrund von Wartungsarbeiten oder von technischen oder sonstigen Problemen, die Melanie Adolph nicht zu vertreten hat, die Seiten in angemessenem Umfang nicht zu erreichen sind.

 

Melanie Adolph bemüht sich, die Inhalte auf möglichst vielen Endgeräten und Browsern verfügbar zu machen. Ein Anspruch auf eine bestimmte Kompatibilität ist seitens des Teilnehmers nicht gegeben.

 

Der Teilnehmer ist sich zudem bei der Buchung/Anmeldung bewusst, dass die Verantwortung für den Empfang der Inhalte bei ihm liegt. Dazu gehört insbesondere, dass der Teilnehmer dafür Sorge zu tragen hat, dass E-Mails nicht im Spam-Ordner landen, der aktuelle Browser installiert und eine stabile Internet-Verbindung gewährleistet ist.

 

1.3 Zugangsdaten | Passwort

 

Der Teilnehmer erhält ein Passwort, um Zugang zu den anmelde- und zahlungspflichtigen Inhalten von Melanie Adolph und der Faszien-Akademie zu erhalten. Die Berechtigung gilt nur für den einzelnen Teilnehmer, sie ist nicht übertragbar. Der Teilnehmer ist für die Geheimhaltung des Benutzernamens und des Passwortes selbst verantwortlich.

 

1.4 Pflichten des Teilnehmers | Vertragsverletzung durch den Teilnehmer

 

Der Teilnehmer darf die zur Verfügung gestellten Informationen und Unterlagen nur sachgerecht nutzen. Er verpflichtet sich insbesondere, die Zugriffsmöglichkeiten auf die Online-Programme und darin enthaltenen Unterlagen nicht rechtsmissbräuchlich und nicht im Widerspruch zu diesen AGB zu nutzen.

 

Melanie Adolph behält sich vor, bei Verdacht auf missbräuchliche Nutzung oder einer wesentlichen Vertragsverletzung dieser nachzugehen und entsprechende Vorkehrungen zu treffen (insbesondere den Zugang zu Online-Inhalten zu sperren). Dies gilt mindestens bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Verdacht ausgeräumt werden kann. Bei schwerwiegenden Verstößen ist Melanie Adolph darüber hinaus berechtigt, das Vertragsverhältnis fristlos zu kündigen.

 

1.5 Kündigung der Faszien-Akademie | Vertragsverletzung durch den Teilnehmer

 

Der Teilnehmer kann per E-Mail an info@melanieadolph-bewegt.de jederzeit zum Ende des laufenden Monats kündigen. Die Kündigung kann auch direkt über den Zahlungsanbieter Digsitore24 erfolgen.